FAQs   Allgemeine Fragen (alles was sonst nicht passt)

Stand 19.10.2009

Problembehandlung beim Datenträgeraustausch mit der Bank

Ich würde auch gerne auf der alyss.de-Seite "Referenzen" vertreten sein. Wie geht das?


Problembehandlung beim Datenträgeraustausch mit der Bank

Die Zahlungen per Datenträgeraustausch werden in 2 Schritten abgewickelt.
Der erste Schritt ist die Übergabe der Zahlungssätze an das Datenträger-Programm mit dem Programmpunkt "Datenträgeraustausch abstellen" (Lohn/Gehalt .604).
Danach erfolgt die eigentliche Diskettenerstellung, bzw. Dateierstellung für ein Onlinebanking-Programm, mit dem Programm "Datenträger erstellen" (Lohn/Gehalt .100305).
Dieser Ablauf ist normalerweise unproblematisch. Was aber, wenn Besonderheiten auftreten?

Die Bank kann die Diskette nicht lesen. Erstellen Sie einfach mit dem Programm "Alten Datenträger bearbeiten" (Lohn/Gehalt .100306) eine Kopie der Diskette. Dazu müssen Sie lediglich die Dateinummer (dt....) der fehlerhaften Diskette wissen, die ja auf dem Diskettenbegleitzettel steht.

Bei einem Mitarbeiter soll ein von der Abrechnung abweichender Betrag überwiesen werden. Mit dem Programm "Erfassung/Korrektur Datensätze" (Lohn/Gehalt .100301) können Sie jede der abgestellten Überweisungen ändern oder löschen und sogar zusätzliche Überweisungen erfassen.

Auf der Diskette sind alle Überweisungen doppelt. Sie haben das Programm "Datenträgeraustausch abstellen" vor der Diskettenerstellung 2 mal laufen lassen, dadurch wurde jede Überweisung 2 mal abgestellt. Wiederholen Sie einfach den Datenträgeraustausch mit "Datenträgeraustausch abstellen" und "Datenträger erstellen". Die alte falsche Datei auf der Diskette wird dadurch überschrieben.

Wir benutzen seit einiger Zeit ein Onlinebanking-Programm, mit dem wir die Diskette zur Bank übertragen. Geht es auch ohne extra eine Diskette zu erstellen? Ja, das Datenträgeraustauschprogramm bietet auch die Möglichkeit, nur die DTAUS-Datei zu erzeugen und auf dem Rechner abzustellen. Diese Datei kann dann direkt vom Onlinebanking-Programm eingelesen werden. Für diese Funktion muss ein spezieller Parametersatz erstellt werden. Wenden Sie sich dazu an unseren Support.

Zum Seitenanfang

Ich würde auch gerne auf der alyss.de-Seite "Referenzen" vertreten sein. Wie geht das?

Das Internet lebt von der Verzahnung der Informationen. Deshalb freuen wir uns über jeden Eintrag in den "Referenzen", durch den sich unsere Seite mit dem "Rest der Welt" verzahnt. Interessenten und andere Kunden können sich so ein Bild von unserem Kundenkreis machen.

Senden Sie uns Ihren Textvorschlag, evtl. mit Logo an info@alyss.de

Wir setzen uns dann mit Ihnen bezüglich der genauen Gestaltung in Verbindung.

Zum Seitenanfang
Zurück zur FAQ-Hauptseite


HOME
Copyright © 2011 by Ulrich Herrmann.Alle Rechte vorbehalten.